VSZB 2017

30.07.2017, Aktuelles / News | Laufen | Vom See zum Berg

Die 13. Vom See zum Berg Auflage ging am Samstag, den 29. Juli erfolgreich über die Bühne. Über 160 Starter ließen es sich nicht nehmen, die Strecke von Velden bis nach Obersarkoparnig (Köstenberg) in Angriff zu nehmen, der Startschuss erfolgte pünktlich um 09.00 durch den Bürgermeister Ferdinand Vouk. Schon recht bald konnte sich Stefan Linseder vom Feld lösen und er wurde auf der 9,2 km langen Strecke mit 512 Höhnemetern von keinem anderen Läufer mehr eingeholt. In der Zeit von 38:27 lief er als Erstes über die Ziellinie in Obersarkoparnig. Das Herrenpodest komplimentierten Martin Binder (40:10) und Markus Poka (40:22). Bei den Damen konnte sich Penker Marlies (45:17) vor Zala Zdouc (46:27) und Wiltrud Rieberer-Murer (48:46) durchsetzen. Die gesamte Ergebnisliste findest du hier.

Zeitglich mit dem Zieleinlauf des Berglaufes starteten um 10.00 der Mc Dondald’s KidsRun am Sportplatz in Köstenberg. Über 70 Kinder waren am Start mit dabei und absolvierten ihre Runden.

Um 12.00 fand noch der Staffellauf statt, im 4er Team ging es dabei auf der Kinderstrecke über 4,8 km (4x 1,2km) um die Mittelzeit. Den Sieg konnte sich das Team #teamtilli, bestehend aus Wolfgang Braun, Christa Braun, Marco Tilli und Fabio Tilli sichern.

Die gelungene Veranstaltung wurde mit einer kurzweiligen Siegerehrung beendet, Herr Vzbgm. Helmut Steiner, Gemeinderat Sandro Spendier und Gemeinderat Markus Fantur überreichten die Preise an die strahlenden Gewinner.

Anbei noch ein paar Fotos der Veranstaltung, in Kürze folgt der Link zu den Teilnehmerfotos der Veranstaltung.
Wir bedanken uns bei den zahlreichen Helfern, die die reibunglose Veranstaltung erst möglich machten und freuen uns auf ein Wiedersehn im nächsten Jahr.