Vom See zum Berg 2015

06.09.2015, Laufen | Vom See zum Berg

Am 5.September ging die 10. Ausgabe des Vom See Zum Berg Volksberglaufs über die Bühne. Bei strömenden Regen kämpften sich 103 Athleten nach Köstenberg. Zur großen Verwunderung der Zuschauer und auch des gesamten Organisationsteams könnte Stark Robert, der neunmalige Sieger der Vergangenheit, die Wasserschlacht nicht für sich entscheiden. Wieltschnig Silvio machte ihm das Leben schwer und siegte mit einer Zeit von 0:36:44. Gefolgt von Herrn Stark in 0:37:41. Den dritten Platz erreichte Wadl Michael (0:40:12).
Bei den Frauen konnte Zwerger Michaela den Sieg erringen, mit einer Zeit von 0:47:11 siegte sie vor Zdouc Zala (0:47:49) und Kozak Sabine (0:48:28).

Der Verein bedankt sich bei allen Teilnehmern und vor allem bei allen Helfern, die auch unter den widrigsten Bedingungen den reibungslosen Ablauf des Bewerbs gewährleistet haben.