Geschichte


Der Verein UNION LFL Köstenberg wurde am 1. Feb 2009 gegründet und entstand durch die Loslösung der Sektionen Langlauf, Fitness, Laufen und Motocross von der DSG UNION Köstenberg. Mit 5. April 2009 wurde die sportliche Arbeit aufgenommen.
All die angeführten Bereiche haben ein lange und erfolgreiche sportliche Tradition, die auch im neuen Verein LFL Köstenberg weiter fortgesetzt und ausgebaut werden soll. Am 10.04.2015 wurde die Sektion Motocross aufgelöst und stellt nun einen eigenen Verein dar.

Als Gründungsmitglieder fungierten die ehemaligen Vorstände der sportlichen Bereiche Günter Bäuml, Christian Gatti, Wolfgang Mayr, Christian Schedina und Gertraud Singer.